CH - Luzern, Hertensteinstrasse 51

Follow Us on

Flashgate News

ASX

 

AGENTLESS SECURE EXCHANGE

In vielen Unternehmen ist in den letzten Jahren die Sensibilität bei der sicheren Übertragung, Bereitstellung, Abruf und Anzeige von unternehmenskritischen Informationen gestiegen und auf Grund von bekannt gewordenen Misserfolgen, beschäftigen sich Unternehmen heute intensiver mit diesen Themen. Der Schutz wertvoller Unternehmensinformationen in elektronischen Dokumenten, die Anforderungen des Gesetzgebers, wie z.B. der Schutz personenbezogener Daten, erzeugen einen enormen Druck auf Unternehmen, Institutionen und Kommunalverwaltungen, die richtige Lösung für eine sichere, einfache und doch legitime Übertragung von sensiblen Daten einzusetzen.

Im Rahmen strengerer Datenschutzgesetze, wie der Europäische Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR), werden Datenleckagen für personenbezogene Daten, mit immer höheren Geldstrafen sanktioniert. Folglich ist die Einhaltung dieser Vorschriften, eine grosse Anforderung an die eingesetzte Software, um Daten auf sicherste Art und Weise zu übertragen und nachvollziehbare Reports für die Übertragung oder den Download von gemeinsam genutzten Daten an die ausgewählten Adressaten zu generieren.

Flashgates ASX (Agentless Secure eXchange) löst die oben genannten Compliance-, Vertraulichkeits- und Software- technischen Probleme in einer Lösung.

Fakten

ASX ermöglicht es seinen Nutzern beim sicheren Austausch von sensiblen Daten, den Anforderungen inländischer (BDSG) und europäischen (EU-DSGVO) Datenschutzbestimmungen, zu entsprechen. In diesem Zusammenhang:

  • die richtigen Mittel zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf die Möglichkeit zur Übermittlung
  • personenbezogener Daten bereitzustellen
  • kryptografische End-to-End Verschlüsselung
  • E-Mail-Bestätigung des Downloads oder Ansicht der freigegebenen Datei durch den Empfänger
  • die Registrierung von Nachrichten, Downloads oder Ansichten von gemeinsam genutzten personenbezogenen Daten
  • die Fähigkeit, Nachrichten sicher zu  senden, die für Außenstehende nicht  zugänglich sind

Einerseits verhindert ASX das unberechtigte Abhören sensibler Daten und ermöglicht andererseits eine strikte Einhaltung der Sicherheit und der ordnungsgemäßen Dokumentation der gemeinsamen Nutzung von Daten. Dies ermöglicht es Ihrer Organisation, potenzielle, finanziellen Sanktionen zu vermeiden, die durch die europäische DSGVO (Datenschutz Grundverordnung) entstehen können.

Mit ASX übertragen Sie Dateien so, dass ein Mitschnitt oder eine Erfassung der Daten durch Dritte verhindert ist. Beim Senden einer Nachricht überträgt der Absender die Datei mittels einer sicheren, verschlüsselten Verbindung zu Ihrem ASX Server. Der Empfänger erhält eine E-Mail mit einem Link, nach Anklicken darauf, ist die Autorisierung an seinem ASX Server-Konto erforderlich. Nach der erfolgreichen Anmeldung wird die Datei automatisch heruntergeladen, oder kann über den Webbrowser angesehen werden (abhängig von der Senderintension).

 

 

Im Falle der erstmaligen Berechtigung (Erstkontakt) setzt der Empfänger selbst ein Passwort ein, so dass keine Notwendigkeit besteht, eine sichere Passwortvergabe zu organisieren und zu gewährleisten. Damit ist ein weiterer Punkt einer potenziellen Lücke für sensible Daten geschlossen. Es gibt auch keinen Grund zur Annahme, dass ein Antivirensystem die Dateiübertragung blockieren kann, da der Empfänger nur einen Link zu der Datei auf dem Server bekommt und keine Datei durch Schutzmaßnahmen des Empfängers gefiltert werden muss.

ASX kann in einem sicheren Modus ein sensibles Dokument auf dem Bildschirm des Empfängers anzeigen lassen. Der abgesicherte Modus schützt den Inhalt des angezeigten Dokuments, der Empfänger kann das Dokument nicht kopieren, speichern oder ausdrucken, es kann ein Screenshot erzeugt werden, aber das Bild enthält ein Wasserzeichen mit der E-Mail-Adresse und der IP-Adresse des Empfängers. Auf diese Weise können Sie vertrauliche Dateien z.B. über Ihre finanzielle Situation im Kreditantragsprozess an Ihre Bank, an Ihre Versicherung oder mit wem Sie möchten, teilen, ohne dass irgendeine Software auf dem Gerät des Empfängers installiert werden muss!

Die Benutzung von ASX ist sehr einfach. Die empfangenen Nachrichten landen auf dem Hauptbildschirm in der Messaging-Box. Das Senden erfordert, wie bei einer „normalen“ E-Mail, die Eingabe des Empfängers, einen Betreff, eine unverschlüsselte Nachricht und ASX Typisch, den verschlüsselten Nachrichten Teil mit möglichem Anhang. Sie bestimmen, ob der Empfänger den Anhang herunterladen kann oder nur Im Web Browser angezeigt bekommt, ob der Empfänger sich vor dem Zugriff auf den Anhang autorisieren muss oder nicht.
Das ist alles, der Rest des Panels ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen.

Bei der Kommunikation sensibler Dateien zwischen Ihrer Organisationen, Partnern und Kunden, steigern Sie mit mit Hilfe von ASX das Ansehen Ihrer Organisation. ASX ist einfach und sicher, blockiert den unbefugten Zugriff auf Korrespondenz oder Anhänge, was durch einen normalen E-Mail-Verkehr nicht garantiert wird. In den Augen Ihrer Partner und Kunden hat sich Ihr Unternehmen professionell darum gekümmert.

Der ASX Administrator hat die volle Historie der Nachrichten über das LOG Panel zur Verfügung. In der Nachrichten- Ansicht ist festzustellen, wer, wann von welcher IP-Adresse an wen Nachrichten und Anhänge gesendet und von wem empfangen hat. Das Log kann mit Filtern einfach durchsucht werden.

Zusätzlich unterstützt ASX die Benutzer mit einigen praktischen Funktionen zur sicheren Datenübertragung und Teilen von sensiblen Informationen. Diese Funktionen sind:

  • Benachrichtigung dass eine Datei heruntergeladen oder angesehen wurde
  • Einfügen eines Firmen-Logo in das Panel und gesendete Nachrichten
  • Auswahl eines Empfängers ohne Autorisierung
  • Selbsterstellung der Passwörter durch Nachrichten Empfänger
  • komprimieren grosser Dateien
  • Keine Beschränkung bei der Anzahl der Benutzer
  • läuft auf PC, Tables und Smartphone
  • arbeitet unter Windows, IOS, Android, MAC  OSX.
Posted by rruttkowski / Posted on 12 Jul
  • Post Comments 0

    Write a comment

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.