CH - Luzern, Hertensteinstrasse 51

Follow Us on

Simplivity Revolution im Rechenzentrum

HCI – Hyper-Konvergierte Infrastruktur

 

Die wichtigsten Funktionen und Anforderungen an Ihre Hyper-Konvergierte Infrastruktur Lösungen:  Simplivity

Warum bei der Beschaffung von neuen Server- und Storage-Systemen der Fokus vermehrt auf Hyper-Konvergierten Systeme gelegt wird ist klar. Das Management reduziert sich massiv und die hohe Speicherdichte und Nähe zur Applikation macht sich auf die Performance des Gesamtsystems positiv bemerkbar. Auch erlangen hier die Beschaffungs- und Evaluierungskosten eine immer größere Bedeutung. Die Fachabteilungen verlangen schnelle Entscheidungen und transparentes Wissen, um die Applikationen effizient betreiben zu können. Geringe Komplexität, extreme Agilität und ein hohes Maß an Ausfallsicherheit zeichnen Hyper-Konvergierte Systeme aus (und überwiegen die wenigen Nachteile eindeutig).

  • Architektur: Einfach, Robust und klar verständlich, keine komplexen Anschlusspläne und kein komplexes Design von Konfigurationen; automatisierte Konfigurations- und Bereitstellungsprozesse.
  • Skalierbarkeit: Durch einfaches Hinzufügen einer oder mehrerer Nodes sollte in Bezug auf Performance und Kapazität, linear ein Anstieg zu erreichen sein und somit die geforderte Skalierbarkeit sicherstellen.
  • Software: Intelligente und Mitlernende Software zur automatischen Verteilung von Workloads ohne Eingriff eines Administrators
  • Management: Integration in vorhandene und bekannte Lösungen wie VMware, Hyper-V.
  • Monitoring: Auskunft über den Systemzustand bis auf einzelne virtuelle Server, alle relevanten Informationen über Performance, Kapazität, Einsparungen durch z.B. Inline Deduplikation, Kompression, belegter Speicher, freier Speicher….
  • Betriebskosten: Massive Senkung der Betriebskosten durch intelligente Verarbeitung und Bereitstellung von Compute, Daten, Netzwerk und Verfügbarkeiten.
  • Inkludierte Sicherheitsmechanismen schützen die produktiven Daten, oder einen Standortausfall durch Replizierung innerhalb einer Organisation. Dies reduziert den Aufwand für Backup und Desaster Szenarien z.B. für Außenstellen.
  • Ein transparenter Business Value Case für Lösungen wie Simplivity, NetApp, HPE, Dell etc. sollte Basis für den Vergleich von Betriebskosten und Gesamtkosten sein.

In 2018 wird sich der Trend, Hyper-Konvergierte Systeme in den Rechenzentren zu installieren stärker als im Vorjahr etablieren. Gerne beraten wir Sie hierzu und zeigen Ihnen mit unserem sehr transparenten Prozess, welche Technologie für ihr Unternehmen die richtige Wahl ist!